3. Halberbrachter Dorfliederwettstreit

Einladung zum 3. Halberbrachter Dorfliederwettstreit

Weitere Informationen sind unter „mehr“ zu finden.

Teilnahmebedingungen



1. Teilnehmen können alle Vereine sowie private Clubs (Kegelclubs, Stammtische, Turngruppen usw.).
2. Jede Chorgruppe sollte aus mindestens 4, aber nicht mehr als 16 Teilnehmern bestehen. Jede Gruppe kann zusätzlich auf einen professionellen Chorleiter zurückgreifen. Gruppenmitglieder dürfen auch in mehreren Gruppen auftreten.
3. Es werden 2 Lieder vorgetragen, davon jeweils ein Lied „unplugged“ und eins „a capella“. Die Auftrittsreihenfolge wird durch Losentscheid ermittelt und bleibt in beiden Blöcken bestehen.
4. Die Jury besteht aus 2 externen Wertungsrichtern für die musikalische Wertung. Hinzu kommt je ein Vertreter jeder auftretenden Gruppe.
5. Die Bewertung erfolgt für jedes Lied separat. Die Fachjury bewertet dabei schwerpunktmäßig die musikalische Gestaltung (Melodie, Intonation, Rhythmus). Die Gesamtwertung für ein Lied wird zu gleichen Teilen (50:50) aus den Wertungen beider Jurys errechnet.
6. Die 3 Hauptpreise werden unter den teilnehmenden Gruppen mit der höchsten Punktzahl entsprechend verteilt. Alle anderen Gruppen erhalten einen „Trostpreis“, d.h. es gibt nur die Plätze 1-3 und alle anderen belegen einen 4. Platz.
7. Zu den einzelnen Liedvorträgen müssen Notenblätter vorliegen, die zumindest Tonart und Melodie des Liedes enthalten. Diese sollen bis Montag, 30. Juni 2014 dem MGV vorliegen.

Wir bitten alle interessierten Gruppen um eine verbindliche Anmeldung bis Dienstag, 20. Mai 2014. Endgültiger Anmeldeschluss ist Montag, 30. Juni 2014.

Nutzt hierzu bitte folgendes Formular:

Anmeldeformular und Regelwerk — [PDF-Format]

Wir freuen uns auf einen spannenden und lustigen Abend mit Euren Liedvorträgen! 🙂

Autor:
Datum: Sonntag, 26. Januar 2014 23:15
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Freunde, Gesangverein, Halberbracht, Veranstaltungen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.