Freundschaftssingen 2014

Eine Zeitreise durch den deutschen Schlager



Unter diesem Motto begrüßten wir am Freitag, 7. November 2014 insgesamt neun Gastchöre in der HJE-Festhalle zu einem Freundschaftssingen der etwas anderen Art – denn die Lieder wurden nicht traditionell im Block von den Vereinen vorgetragen, sondern getreu dem Motto chronologisch angeordnet. Neben aktuellen Dauerbrennern wie Helene Fischers „Phänomen“ kamen dabei auch die Hits der Comedian Harmonists oder Udo Jürgens zum Vortrag.


Auch im Anschluss an die Zeitreise blieb die Schützenhalle noch lange gut gefüllt, denn nicht nur die abwechslungsreichen Liedvorträge haben zu einem gelungenen Abend beigetragen, sondern auch die Deko und das Angebot bei Verpflegung und Cocktailbar orientierten sich am gewählten Motto und rundeten somit ein Ambiente ab, dass viele Sänger zum Feiern einlud – Schluss war nämlich erst um 2:30 Uhr am frühen Samstagmorgen.


Eine besondere Ehrung wurde während des Programms unserem Sänger Kurt Heimes zuteil, der im angemessenen Rahmen „unter Freunden“ – zwar mit einem Jahr Verspätung, jedoch umso herzlicher – die Ernennungsurkunde zum Ehrenvorsitzenden unseres Vereins erhielt sowie eine Fotocollage als Erinnerung an die 20 Jahre seiner Tätigkeit als erster Vorsitzender entgegennahm.

Auftrittsreihenfolge:

1. Chorgemeinschaft Arpe
1931 – Wochenend und Sonnenschein – Comedian Harmonists

2. MGV „Cäcilia“ 1850 Ostentrop
1936 – Vater Unser – Hanne Haller

3. MGV „Cäcilia“ Maumke 1903
1959 – Der Spielmann – Arnold Kempkens

4. GV „Harmonie“ 1893 Oberelspe
1963 – Schuld war nur der Bossanova – Manuela

5. GV „Harmonie“ 1893 Oberelspe
1967 – Wunder gibt es immer wieder – Katja Ebstein

6. MGV „Cäcilia“ 1850 Ostentrop
1968 – Heute tanzen alle Puppen – Muppet Show

7. MGV „St. Johannes“ 1880 Halberbracht
1973 – Vielen Dank für die Blumen – Udo Jürgens

8. MGV Dorlar
1975 – Ich bin kein Bajazzo – Deutsche Volksweise

9. MGV „Unitas“ Lenne
1978 – Über sieben Brücken musst du gehn – Karat/Peter Maffay

10. Chorgemeinschaft Arpe
1979 – Always Look on the Bright Side of Life – Monty Python

11. GV Bamenohler Männerchor
1980 – Blauer Mond – Wilhelm Heinrichs

12. MGV „Cäcilia“ Maumke 1903
1986 – Viva La Campagnera – Gerold Engelhardt

13. Gemischter Chor Milchenbach
1987 – Solange man Träume noch leben kann – Münchner Freiheit

14. GV Bamenohler Männerchor
1987 – Weit gehn die Gedanken – Russische Volksweise

15. MGV „Unitas“ Lenne
1992 – Weit, weit weg – Hubert von Goisern

16. Junger Chor „Ton Art“ Meggen
1994 – Das ist dein Tag – Udo Jürgens

17. Junger Chor „Ton Art“ Meggen
2011 – Phänomen – Helene Fischer

18. MGV „St. Johannes“ 1880 Halberbracht
2011 – Geboren um zu leben – Unheilig

19. MGV Dorlar
2012 – An Tagen wie diesen – Die Toten Hosen

20. Gemischter Chor Milchenbach
2013 – So bin ich ohne dich – Maybebop

Autor:
Datum: Freitag, 7. November 2014 19:30
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Freunde, Gesangverein, Halberbracht, Veranstaltungen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.