Gedenken an Achim Müller

Still ruht der Sänger.

Plötzlich, unerwartet und viel zu früh verstarb am Samstag, 9. Juni unser lieber Sangesbruder Achim Müller. Selbstverständlich haben wir ihm die letzte Ehre erwiesen und gestalteten am Samstag, 14. Juli das 6-Wochen-Amt mit einigen Liedern.

Liedvorträge:

1. Kyrie – Satz: Michael Nathen
2. Lobe den Herrn, meine Seele
3. Heilig – Franz Schubert

Autor:
Datum: Samstag, 14. Juli 2018 19:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Gesangverein, Halberbracht, Kirchliches

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.